Überholmanöver endet mit einem Schwerverletzten

unfall Flüchtiger LKW-Fahrer gesucht

Auerbach. 

Auerbach. Auf der B169 in Freudenthal kam es am Mittwochmittag zu einem schweren Unfall bei dem ein Kradfahrer schwer verletzt wurde. Zunächst überholte ein unbekannter LKW-Fahrer ein in Richtung Rodewisch fahrendes Fahrzeug und war mit seinem LKW ausgeschert. Gleichzeitig beabsichtigte auch ein Suzuki-Fahrer (52) den LKW zu überholen, sodass er nach links ausweichen musste um einen Zusammenstoß mit dem LKW zu vermeiden. Der 52-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

An dem Zweirad entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro und musste abgeschleppt werden. Der LKW, womöglich ein Tanklaster, fuhr weiter ohne sich nach dem Verunfallten zu erkundigen.

Es werden Zeugen gesucht, die den LKW in Freudenthal gesehen hat oder den Fahrer beschreiben könnte. Hinweise werden unter 03744 2550 von der Polizei Auerbach angenommen.