• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Unbeaufsichtigtes Lagerfeuer im Wald gerät außer Kontrolle

blaulicht Polizei sucht Zeugen

Auerbach/OT Rebesgrün. 

Auerbach/OT Rebesgrün. Unbekannte entzündeten am Sonntagabend ein Lagerfeuer in einem Waldstück an der Friedensstraße. Sie verließen die Örtlichkeit und ließen glimmende Reste des Feuers zurück. Die Glut breitete sich auf einer Fläche von etwa drei mal vier Metern aus. Glücklicherweise konnte das Feuer rechtzeitig entdeckt werden. Somit konnte ein Entflammen durch Einsatzkräfte der örtlichen freiwilligen Feuerwehren vermieden werden, sodass kein Sachschaden entstand. Trotz allem ermittelt die Polizei nun wegen Herbeiführen einer Brandgefahr und bittet um Zeugenhinweise.

Wer kann Angaben zu den Personen machen, die das Lagerfeuer im Wald entfachten? Hinweise nimmt das Polizeirevier Auerbach-Klingenthal unter der Telefonnummer 03744 2550 entgegen.

In diesem Artikel geben wir euch Hinweise, worauf man beim Lagerfeuermachen achten sollte.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!