• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Unbekannte bewerfen Vogtlandbahn bei Einfahrt

Polizei Nahbereichsfahndung zunächst erfolglos - Zeugen gesucht

Plauen. 

Plauen. Am Samstagabend haben bisher Unbekannte in Plauen einen Triebwagen der Vogtlandbahn mit einem Gegenstand beworfen. Der Zug war gegen 19:25 Uhr auf der Einfahrt in den oberen Bahnhof Plauen aus Richtung Zwickau gekommen, als der Triebfahrzeugführer einen Knall gehört und am Halt am Bahnsteig die gesplitterte Frontscheibe am Zug festgestellt hatte. Verletzt wurde niemand, die Schadenshöhe ist noch unbekannt.

Eine sofortige Nahbereichsfahndung der Polizei blieb ergebnislos. Nun ermittelt die Bundespolizei wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr und sucht Zeugen, die bei der Aufklärung des Falls helfen können. Hinweise bitte an die Bundespolizei Klingenthal, Tel. 037467/2810.



Prospekte