Unbekannte fordern Bargeld mit Spielzeugpistole

Polizei 62-Jähriger in Plauen bedroht

Plauen. 

Plauen. In der Nacht zu Mittwoch forderten zwei Unbekannte am Dittrichplatz mit vorgehaltener Pistole Bargeld von einem 62-Jährigen. Als dieser angab, kein Bargeld bei sich zu führen und erkannte, dass es sich um eine Spielzeugpistole handelte, ließen die Unbekannten von ihrer Tat ab und verschwanden in Richtung Gartenstraße. Der 62-Jährige blieb dadurch unverletzt.

Einer der Täter war etwa 1,65 Meter groß und trug eine tarnfarbene Jacke. Der andere war etwa 1,70 Meter groß, trug eine dunkle Jacke und hatte im rechten Ohr einen silbernen Ohrring. Hinweise zu den Tätern nimmt das Polizeirevier Plauen unter 03741 140 entgegen.