• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Unbekannter Fahrradfahrer verursacht Kollision

Polizei Verfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet

Plauen. 

Plauen. Durch die Fahrweise eines unbekannten Radfahrers hatte, am heutigen Montag gegen 7.30 Uhr, eine 42-Jährige Audi A3-Fahrerin eine Gefahrenbremsung einleiten müssen. Daraufhin fuhr eine 49-Jährige mit ihrem Mini Cooper auf den Audi. Der Unbekannte und die beiden PKW-Fahrerinnen waren auf der Friedensstraße Richtung Dittrichplatz unterwegs. Nach dem Zusammenstoß musste der Mini abgeschleppt und die beiden Frauen wegen leichter Verletzungen behandelt werden.

Da der Radfahrer einfach davon fuhr, wurde nun ein Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht gegen den Unbekannten eingeleitet.

Das Polizeirevier Plauen bittet um Hinweise zur Identität oder zum Fluchtweg des Gesuchten unter der Telefonnummer 03741 140.



Prospekte