• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Unbekannter geht mit Metallsichel auf Plauener Passanten los

Blaulicht Polizei sucht nach Zeugen

Plauen. 

Plauen. An der Kreuzung Siegener Straße/Moritzstraße wurden eine 27-Jährige sowie ein 28-Jähriger durch eine männliche unbekannte Person beleidigt und bedroht. Anschließend ging der Tatverdächtige mit einer Metallsichel auf die beiden zu und schlug mehrfach in ihre Richtung. Die Geschädigten wurden nicht getroffen, da sie sich in den Kreuzungsbereich der stark befahrenen Straße retteten. Der Unbekannte entfernte sich schließlich in Richtung Pestalozzistraße.

 

 

Wem ist der Mann aufgefallen?

Der Vorfall ereignete sich bereits am vergangenen Freitag, den 15. November 2019. Da der Tatverdächtige anhand der bisherigen Zeugenhinweise jedoch noch nicht ermittelt werden konnte, bittet die Polizei um Mithilfe:

Gibt es Fußgänger oder Autofahrer, welche am Nachmittag des 15. November 2019 an bzw. auf der Kreuzung unterwegs waren und Hinweise zum Sachverhalt geben können? Wem ist in der Nähe des Tatorts ein Mann mit einer Sichel aufgefallen? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei entgegen, Telefon 0375 428 4480.

 



Prospekte