Unfall bei Buchwald Richtung Netzschkau: Taxi landet im Graben

Blaulicht Beteiligte vermutlich leicht verletzt

Auf der Verbindungsstraße B173 zwischen Buchwald und Netzschkau kam es heute Vormittag zu einem Unfall, bei der ein Taxi Mercedes mitsamt Passagier mit einem aus Limbach kommenden PKW  Ford involviert war. Dabei musste das Taxi nach erstem Kontakt ausweichen, kam rechts in den befestigten Straßenrand und kollidierte in Folge mit einem Strommast. Nach derzeitigem Stand gibt es zwei verletzte Personen. Diese Strecke gilt als Unfallschwerpunkt, einige Maßnahmen wie Geschwindigkeitsbegrenzung auf 70 km/h und versetzten des Ortseingangsschildes verminderten die Unfallhäufigkeit.