Unfall bei Neuensalz - Zwei Schwerverletzte

Polizei Ein 34-Jähriger geriet auf die Gegenfahrbahn

unfall-bei-neuensalz-zwei-schwerverletzte
Foto: Harry Härtel

Neuensalz. Wie die Polizei berichtet, kam es am Montag gegen 6.30 Uhr auf der B 169 bei Neuensalz zu einem Unfall, in den drei Fahrzeuge involviert waren. Ein 34-Jähriger fuhr mit seinem Auto in Richtung Mechelgrün, als er rund 50 Meter nach Ortseingang aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet.

Im Gegenverkehr war ein 42-Jähriger mit seinem Lkw unterwegs. Der 34-Jährige streifte diesen und kollidierte daraufhin frontal mit dem Wagen einer 34-Jährigen. Beide Fahrer der Pkw wurden dabei schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Die Bundesstraße musste für etwa zweieinhalb Stunden voll gesperrt werden. Der Gesamtschaden liegt bei rund 16.500 Euro.