• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Unfall in Neuensalz: Auto rutscht Hang hinunter und rast durch Zäune

Unfall 69-Jährige schwer verletzt im Krankenhaus

 

Neuensalz. Circa 500 Meter nach dem Ortsausgang Neuensalz in Richtung Plauen kam am Montagnachmittag eine 69-jährige Ford-Fahrerin gegen 15 Uhr nach links von der Bundesstraße 173 ab. Dabei rutschte ihr Fahrzeug einen Hang hinunter und kam nach zwei durchbrochenen Zäunen zum Stehen. Die 69-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 15.000 Euro.



Prospekte