Unfall in Rodewisch: 18-Jährige schwer verletzt

Unfall 10.500 Euro Sachschaden

Rodewisch. 

Rodewisch. Bei einem Verkehrsunfall in Rodewisch wurde am Dienstagnachmittag eine 18-Jährige schwer verletzt. Als ein 34-jähriger VW-Fahrer auf die B 169 in Richtung Rodewisch auffahren wollte, missachtete er die vorfahrtsberechtigte 18-jährige Fahrerin eines Pkw Jaguar. Sie wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht und es entstand ein Sachschaden von etwa 10.500 Euro.