• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Unfall mit Schwerverletzten in Oelsnitz

Blaulicht Fahrlässiger Überholversuch endet mit Verletzten

Oelsnitz. 

Oelsnitz. Ein 62-Jähriger befuhr mit seinem PKW Seat die Falkensteiner Straße stadtauswärts. Um am rechten Fahrbahnrand quer zur Fahrtrichtung einzuparken, holte er nach links aus. In diesem Moment wollte der nachfolgende PKW Opel mit seinem 22-jährigen Fahrer den Seat rechts überholen. Dabei kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, in deren Folge der Opel gegen einen parkenden PKW Audi stieß und diesen gegen die Hauswand schleuderte. Der 22-jährige Beifahrer des PKW Opel verletzte sich dabei schwer und musste in ein Krankenhaus eingewiesen werden.

Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro. Gegen den Fahrer des PKW Opel wurde Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung gefertigt.



Prospekte