• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Unfallflucht: LKW-Anhänger kippt in Seitengraben in Mühlental - Zeugen gesucht

Polizei Am Lkw und Anhänger sowie am Bankett und einem Verkehrsschild entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 10.500 Euro.

Mühlental. 

Mühlental. Heute Morgen, gegen 7.20 Uhr war ein 61-Jähriger mit einem MAN-Lkw samt Anhänger auf der S 303 aus Richtung Oelsnitz kommend unterwegs. Zirka 300 Meter vor dem Ortseingang Tirpersdorf kam ihm in einer Linkskurve ein roter Pkw auf seiner Fahrspur entgegen. Der Lkw-Fahrer wich nach rechts aus, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf das Bankett. In der Folge kippte der Anhänger um und kam im Seitengraben auf der Seite zum Liegen. Der Autofahrer war weitergefahren, ohne anzuhalten. Zum Glück wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Am Lkw und Anhänger sowie am Bankett und einem Verkehrsschild entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 10.500 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen: Wer hat den Unfall beobachtet und kann Angaben dazu machen? Wer kann Hinweise zum Fahrer des roten Pkw geben? Zeugen melden sich bitte im Polizeirevier in Plauen, Telefon 03741/140.



Prospekte