Update: Mann fackelt Wohnwagen ab

Polizei OAZ prüft mögliche politische Motivation

update-mann-fackelt-wohnwagen-ab
Foto: Thomas Schmotz

Plauen. Bereits am Samstag berichtete Blick über einen Brandanschlag auf einen Wohnwagen. Dieser befand sich in der öffentlich zugänglichen Begegnungsstätte "Refugee-Garden" in der Haselbrunner Straße. Während am Anfang noch der Alkoholpegel als Anschlagsgrund vermutet wurde, prüft das Operative Abwehrzentrum nun eine mögliche politische Motivation der Tat.