• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Ur-Academixer stellt sein neuestes Buch vor

Theater Bernd-Lutz Lange im Gespräch in Plauen

Plauen. 

Plauen. Der bekannte Autor und Kabarettist Bernd-Lutz Lange macht mit einer Lesung im Vogtlandtheater Station. Am 4. November, 18 Uhr stellt er dem Publikum sein Buch "Das gab's früher nicht" vor. Zu dieser Veranstaltung lädt der Theater-Förderverein ein. Das Gespräch mit dem prominenten Gast führt Vereinsmitglied Lutz Behrens. Der freut sich jetzt schon auf einen illustren Abend mit vielen Anekdoten. Lange wurde 1944 in Ebersbach in der Lausitz geboren und wuchs in Zwickau auf. Bevor er seine zweite Berufsausbildung zum Buchhändler absolvierte, lernte er Gärtner.

Mitte der 1960-er Jahre folgte ein Studium in Leipzig an der Fachschule für Buchhändler. In dieser Zeit gründete Lange gemeinsam mit Gunter Böhnke, Christian Becher und Jürgen Hart das Studentenkabarett "Academixer". Mit Böhnke trat der umtriebige Satiriker später auf diversen Kabarettbühnen quer durch Deutschland auf. In bester Erinnerung sind auch die Kabarett-Programme mit seiner Kollegin Katrin Weber, die aus Plauen stammt. Bei den Massenprotesten 1989 in Leipzig trug Lange dazu bei, dass alles friedlich blieb.



Prospekte