• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Verkehrsunfall aufgrund von Aquaplaning in Auerbach

Blaulicht Fahrer wurde schwerverletzt

Auerbach. 

Auerbach. Während eines starken Regengusses fuhr ein 60-Jähriger am frühen Dienstagabend in einem Opel die Klingenthaler Straße in Richtung Jägersgrün.

 

Fahrer kam erst im Straßengraben zum Stehen

Kurz nach der Einmündung nach Beerheide kam er nach links von der Fahrbahn ab, prallte mit seinem Fahrzeug gegen die linke Leitplanke, wurde zurück auf die Fahrbahn geschleudert, prallte dort gegen die rechte Leitplanke und kam schließlich im Straßengraben links der Fahrbahn zum Stehen.

 

Fahrer wurde schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht

Der 60-Jährige wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Sein Opel war nach dem Unfall ein wirtschaftlicher Totalschaden, zudem wurden zwanzig Meter Leitplanke beschädigt. Der Sachschaden summiert sich auf 45.000 Euro.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!