• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Verkehrsverbund am Mittwoch vorübergehend nicht erreichbar

Fahrgastinformation Planmäßige Störung wegen Wartungsarbeiten dauert bis 8 Uhr

Auerbach. 

Auerbach. Achtung! Der Verkehrsverbund Vogtland (VVV) informiert nochmals über die eingeschränkte Erreichbarkeit des VVV am Morgen des 17. August 2022. Dann sind auch Rufbus-Buchungen und persönliche Auskünfte nicht möglich. Zu Einschränkungen der Erreichbarkeit kommt es zugleich auch in der Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland (TVZ). Pressesprecher Fabian Holst teilt mit: "Aufgrund von Wartungen der Stromversorgung ist eine telefonische Erreichbarkeit sowie die E-Mail-Kommunikation aller Bereiche des VVV bis voraussichtlich 8 Uhr nicht möglich. Für Fahrgäste ist zu beachten, dass Rufbus-Fahrten für den 17. August 2022 zwischen 7 und 11 Uhr spätestens heute gebucht werden müssen."

Mittwoch: TVZ-Servicecenter im Oberen Bahnhof öffnet erst 8 Uhr

Zugleich ist am Mittwoch das TVZ-Servicecenter im Plauener Oberen Bahnhof erst ab 8 Uhr geöffnet. Die Alternative: Auskünfte über die Webseite sowie die kostenfreie App VVV mobil können uneingeschränkt eingeholt werden. "Wir bitten unsere Fahrgäste um Berücksichtigung und Verständnis für die Einschränkungen", schreibt der Verkehrsverbund. Die Wartungsarbeiten sind unumgänglich. Weitere Informationen und Fahrpläne gibt es auf der Internetseite und bei der Tourismus- und Verkehrszentrale Vogtland (TVZ), Servicetelefon 03744 19449.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!