Verkündigungsspiel in der Kirche

Darstellung "Herz ohne Maske"

Am Sonntag, 13. Dezember, kommt die Evangelische Spielgemeinde Pausa um 10 Uhr in die Kirche in Arnsgrün. Mit dem Verkündigungsspiel "Herz ohne Maske" wollen die Laienspieler die Geschichte von Bischof Nikolaus erzählen. Sie spielt im Jahr 350 in der Hafenstadt Myra in Kleinasien in der heutigen Türkei. Noch heute wird Nikolaus als Schutzpatron der Kinder, Bäcker und Seeleute verehrt. Jedes Jahr am 6. Dezember (seinem Todestag) feiern nicht nur Kinder in vielen Ländern seinen Namenstag. Wer am kommenden Sonntag nicht kommen kann, hat am 10. Januar in Ebersgrün noch einmal die Gelegenheit, das Stück mitzuerleben.