VFC Plauen hat einen neuen Vorstand

Fussball Mitglieder helfen wirtschaftlich angeschlagenem Verein

vfc-plauen-hat-einen-neuen-vorstand
Der Vorstand (v. li.): Mike Strobel, Anja Schumann-Strobel, Dagmar Baumgärtel (Vorsitzende), Eric Holtschke und Alexander Bräutigam. Foto: K. Repert

Plauen. Große Erleichterung beim VFC Plauen. Der Fußball-Oberligist hat am Sonntag einen funktionstüchtigen Vorstand gewählt. An der Seite von Dagmar Baumgärtel (1. Vorstand) bilden von nun an Alexander Bräutigam, Eric Holtschke, Anja Schumann-Strobel und Mike Strobel den Vorstand.

Um das Etatloch von 95.000 Euro zu schließen, bezahlen die Mitglieder des Vereins zusätzlich zum normalen Beitrag den doppelten Mitgliedsbeitrag. Durch die Sonderumlage fließen rund 40.000 Euro. Der "Rest" soll durch Einsparmaßnahmen in der ersten und zweiten Männermannschaft "erwirtschaftet" werden. Beschlossen haben das 162 VFC-Mitglieder (davon 113 stimmberechtigt) zur Jahreshauptversammlung im Dormero-Hotel in Plauen. Neuer Oberliga-Trainer wird mit hoher Wahrscheinlichkeit der bisherige Mittelfeldspieler Daniel Rupf.