VFC sagt heutiges Spiel gegen Leipzig ab

Fussball Kunstrasen zwar geräumt, aber der Platz ist gefroren

Der VFC Plauen hat das für Mittwochabend terminierte Testspiel gegen den 1. FC Lok Leipzig abgesagt.

Sportvorstand Alexander Bräutigam meldete heute früh den Spielausfall. "Der Kunstrasen wurde zwar sehr gut geräumt, aber aufgrund der frostigen Temperaturen ist der Platz nicht bespielbar. Das Spielfeld ist durchgefroren und extrem hart." Spielformen sind auf dem Geläuf von daher nicht möglich.

"Mit Blick auf die Gesundheit der Spieler haben wir deshalb soeben das Spiel abgesagt", ließ Alexander Bräutigam heute früh um neun wissen. Der VFC Plauen empfängt nun am kommenden Samstag die U19 vom FC Erzgebirge Aue im Vogtlandstadion. Dann rollt der Ball ab 13 Uhr.