Viel Positives erreicht

Bilanz Langenbacher engagieren sich

"Die Einwohner sehen, dass etwas getan wird, wenn auch nur in kleinen Schritten", sagt Andreas Schreiber, Ortsvorsteher von Langenbach. Beim Blick auf das zu Ende gehende Jahr gibt es Positives zu berichten. Vor allem, wenn es um das Engagement bei Arbeitseinsätzen und die Spendenbereitschaft ging. Bei den Arbeiten zur Bachsanierung packten viele Einwohner mit an. "Der Herrenteich konnte saniert werden, das Freizeitzentrum wurde verschönert." Zwei Schilder "Achtung Schulkinder" sind neu an der Durchfahrtsstraße. "Dieses Jahr wurden 7.800 Euro gespendet", so Schreiber. Damit konnte die neue Gedenktafel für die Opfer des Ersten Weltkrieges bezahlt werden, gespendet wurde für die Teichsanierung und ein neues Kirchenfenster.