• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Vier Verletzte nach Unfall in Klingenthal

Unfall 79-Jähriger verlor Kontrolle über sein Fahrzeug

Klingenthal. 

Klingenthal. Am Donnerstagabend kam es in Klingenthal zu einem Verkehrsunfall mit vier Verletzten. Ein 79-Jähriger war zuvor auf der Markneukirchner Straße in Richtung Auerbacher Straße unterwegs gewesen, als er bei der Einfahrt in den Kreisverkehr die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Grund dafür waren die beschlagenen Scheiben.

Der Pkw kollidierte mit mehreren Bordsteinkanten und kam schließlich an einem Lichtmast zum Stehen. Der 79-Jährige und seine gleichaltrige Beifahrerin wurden zur Beobachtung in ein Krankenhaus eingeliefert. Die beiden mitfahrenden Enkel, ein 6-jähriges Mädchen und ein 13-jähriger Junge, wurden glücklicherweise nur leicht verletzt und konnten ambulant behandelt werden.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 11.500 Euro.



Prospekte