Vogtländer gewinnen beim Englischwettbewerb

Schule 101 Viertklässler waren in Kirchberg am Start

vogtlaender-gewinnen-beim-englischwettbewerb
101 Viertklässler nahmen am Englischwettbewerb des Christoph-Graupner-Gymnasiums Kirchberg teil. Foto: CGG Kirchberg

Kirchberg. Insgesamt 101 sprachlich begabte und interessierte Viertklässler aus 47 Grundschulen des Zwickauer Landes, des Vogtlandkreises und des Erzgebirgskreises waren der Einladung zur 13. Auflage des Englischwettbewerbes ans Christoph-Graupner-Gymnasium Kirchberg gefolgt.

Gut gelaunt und voll konzentriert beantworteten die Teilnehmer Quizfragen zur Landeskunde, suchten in einem Kreuzworträtsel Begriffe zum Thema "Obst und Gemüse", füllten Lückentexte aus und bearbeiteten Aufgaben zum Hör- und Leseverstehen. Um die Wartezeit während der Wettbewerbskorrektur zu überbrücken, standen den Teilnehmern verschiedene Mitmachangebote in den Themenbereichen Geschichte, Biologie, Sport, Kunst und Jonglieren offen.

Zur Siegerehrung prämierten die Bürgermeisterin der Stadt Kirchberg, Dorothee Obst, und Schulleiter Günter Bachmann die drei Ersten: 1. Kaja Wurmbach (GS Karl Marx, Plauen), 2. Platz: Luuk Wurmbach (GS Karl Marx, Plauen), 3. Platz: Silas Rill (GS Otto Schüler, Ellefeld).