Vogtländische Bäckereien überzeugen mit echter Handwerkskunst

lebensmittel Beliebtheit von frischen Backwaren nimmt zu

Region. 

Region. Frische Backwaren direkt von den vogtländischen Bäckereien sind gefragt bei den Menschen, das Bewusstsein ist größer geworden. Immer mehr Leute legen Wert auf Qualität und Regionalität hinsichtlich der Roh- und Inhaltsstoffe von Brot und anderen Backwaren. Die Bäckereien im Vogtland verrichten in ihrer täglichen Arbeit echte Handwerkskunst, dabei hat jede Bäckerei ihre individuellen, besonderen Produkte, die die Kunden mögen. Gebacken wird nach überlieferten Rezepten - das ist auch ein Stück Tradition.

Handwerkskunst wird groß geschrieben

"Wir sind froh und dankbar, dass die Leute auch jetzt in der schwierigen Zeit bei uns kaufen", sagt Michael Seidel. Voriges Jahr feierte die Bäckerei 250-jähriges Bestehen. Die echte Handwerkskunst wird bis heute groß geschrieben. Neu in der Bäckerei Seidel in Rodewisch sind Haferkruste und Haferkrüstchen - Brot und Brötchen ohne Weizen, dafür mit Hafer, Gerste und Dinkel. Für Leute, die sich bewusst und gesund ernähren wollen.

Eine Besonderheit in der Bäckerei Trützschler in Auerbach sind neben all den verschiedenen Sorten die Elsässer Brötchen. Sie erhalten durch die Lagerung ihren besonderen Geschmack. Aber auch sonst wird fürs Brot Natursauerteig verwendet.

Eis aus eigener Herstellung

Die Bäckerei Helm in Schöneck stellt ihre Produkte nach den althergebrachten Rezepturen her. Ganz verschiedene Kuchen und Torten gibt es neben Brot und Brötchen in vielen Sorten. Im Sommer ist das Eis aus eigener Herstellung bei den Leuten beliebt.

Dank für Geduld und Treue

In Richtung Sommer wird auch in der Bäckerei Thieroff in Neumark gedacht. Neue Produkte für die Grillsaison werden vorbereitet; es wird getüftelt. Ein Dankeschön geht auch an die Kundschaft für die Geduld und die Treue, wenn sie in der Warteschlange stehen, um fürs Wochen end-Frühstück frische Brötchen zu holen. Was natürlich auch bedeutet, dass es großartig schmeckt und sich der Weg zum Bäcker lohnt.