• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Sachsen

Vogtländischer Hobbyfotograf hat frischgebackene Olympiasiegerin erwischt

Fotoausstellung Rolf Kretzschmar gelingt toller Schnappschuss

Plauen. 

Plauen. Ist das nicht die frischgebackene Olympiasiegerin Jessica Fox, die da durch die Kolonnaden "paddelt"? Rolf Kretzschmar schmunzelt beim Fototermin im Plauener Einkaufszentrum: "Ja. Das ist die australische Kanutin. Ich habe Jessica 2019 beim Weltcup im Kanupark Markkleeberg fotografiert, als es um die Olympiafahrkarten nach Tokio ging", berichtet der Plauener. Rolf ist ein absoluter Promiexperte. In seiner Autogrammsammlung finden sich alle Kanu-Olympiasieger der Spiele in Japan.

Bewunderung Jessica Fox

Jessica Fox bewundert der 67-Jährige ganz besonders, "weil sie nicht nur C1-Olympiasiegerin wurde, sondern eben auch noch im K1 Bronze erobert hat. Eine bemerkenswerte Leistung", findet Rolf Kretzschmar, zu dessen Freundeskreis mit Angelika Bahmann auch die Kanu-Olympiasiegerin von 1972 aus Plauen gehört.

Rolf Kretzschmar war selbst Sportler

Nicht weniger interessant ist die Lebensgeschichte von Rolf Kretzschmar. Der frühere Berufsschullehrer für Maler und Lackierer war zunächst im Alter als Langstrecken- und Marathonläufer aufgefallen. Als die Knie nicht mehr wollten, sattelte Rolf um. Jetzt ist der Unruheständler als Werfer mit Hammer, Diskus, Speer und Kugel aktiv. Zugleich aber hat der Hobbyfotograf und Maler auch noch eine der größten Sandsorten-Sammlungen überhaupt in seinem Besitz. 8.500 verschiedene Sande aus allen sechs Kontinenten trug der Plauener zusammen. Die Fotoausstellung des Fotoclubs Vogtland endet in dieser Woche in den Kolonnaden.