• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Vogtland: VFC-Fußballer packen im Globus-Kaufhaus Geschenke ein

Spendenaktion Sämtliche Einnahmen werden für Geschenke bedürftiger Kinder gespendet

Weischlitz. 

Weischlitz. Die Fußballer vom VFC Plauen und deren Fans sind traurig. Denn der zwischenzeitliche Überraschungs-Tabellenführer der Oberliga darf derzeit nix tun. Wegen der Coronapandemie ist in Sachsen kein Sport mehr möglich. Kein Training, kein Spiel. Wie sinnvoll der Verein die freie Zeit gestaltet, das ist mehr als bemerkenswert. Die Fans der Badkurve sammeln derzeit Geld, um bedürftigen Kindern kleine und vor allem viele Geschenke zu finanzieren. Bis gestern hatte man bereits über 1.000 Euro gesammelt. Die "Ultras" haben das Projekt "Badkurve hilft" damit erneut mit Leben erfüllt.

So kann man spenden

Die Spenden sollen der Diakonie Plauen, dem Brücke e.V., dem Kinderhospiz Westsachsen, dem Kinderheim in Jocketa und dem JuLe e.V. zu Gute kommen. Hierfür bittet die Badkurve um Spenden entweder per Banküberweisung (Empfänger: Badkurve Plauen, IBAN: DE35 1203 0000 1057 9330 10, Verwendungszweck: Weihnachtsspenden) oder PayPal (Geld senden an badkurveplauen@outlook.de). Weiterhin werden Sachspenden in Form von Hygieneartikeln, gut erhaltener Winterkleidung, Kinderspielzeug, Süßigkeiten für den Karo e.V. gesammelt. Abgabestellen sind die Geschäftsstellen des VFC Plauen im Vogtlandstadion und des Fanprojektes Plauen-Vogtland in der Plauener Dobenaustraße 9. Die Spendenaktionen laufen jeweils bis 13. Dezember 2021. Internetinfo: www.vfc-plauen.de

Wir verpacken eure Weihnachtsgeschenke und tun Gutes

Am Freitag und Samstag standen Oberligaspieler und Fans im Globus-Kaufhaus in Weischlitz. Vorstand Petra Dick und Geschäftsstellenleiterin Silja Schumann blick auf s kommende Wochenende: "Dann stehen wir wieder am Freitag und Samstag von 10 bis 18 Uhr mit unserem Stand direkt hinter der Kassenzone. Wir verpacken euer Weihnachtsgeschenk für 1 Euro. Und dieses Geld geht als direkte Spende ebenfalls an die Kinder." Mit dabei haben die VFCer auch ihre brandneuen Fanartikel, die Weihnachten in gelb-schwarz tauchen. VFC-Sprecher Marcus Mosch: "Die Badkurve präsentiert sich mit einem Weihnachtswünschebaum. Hier findet ihr viele kleine Wünsche aus Familien, die der Verein Brücke Plauen e.V. betreut."

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!