Vogtland-Werk feiert 25-jähriges Jubiläum

Industrie TechniSat ist führender deutscher Hersteller von Unterhaltungselektronik

vogtland-werk-feiert-25-jaehriges-jubilaeum
Blick in die Digitalradio-Produktion. Foto: TechniSat

Schöneck. Weithin ragt das Produktionsgebäude der Firma TechniSat Vogtland über Schöneck hinaus und ist weithin sichtbar. Am 1. Juni hatten die 90 Mitarbeiter einen Grund zum Feiern. Der Betrieb feierte das 25-jährige Firmenjubiläum.

Am Standort, an dem einst elektrische Orgeln für die Klingenthaler Harmonika Werke produziert wurden, entstand am 1. Juni 1992 die TechniSat GmbH Schöneck. Auf sechs Etagen stellen die Mitarbeiter qualitativ hochwertige Produkte her. So finden sich in den Wohnungen und Häusern des Vogtlandes und darüber hinaus hochwertige HDTV-Receiver, Entschlüsselungsmodule, Multischalter, Techni-Router-Einkabellösungen und Sat-Installationsprodukte. Auch die Leiterplatten der TechniSat-Fernseher entstehen in Schöneck.

Die Qualität der Produkte, wie die Digitalradios, sind weit über die Grenzen des Vogtlandes hinaus bekannt. So verlost zum Beispiel der Bayerische Rundfunk in regelmäßigen Abständen über Frage- und Quizrunden Digitalradios aus dem Hause TechniSat. Heute ist TechniSat einer der führenden deutschen Hersteller von Unterhaltungselektronik. Die Firma unterhält ein Beratungs- und Verkaufsgeschäft in Schöneck.