Vogtlandkreis informiert über neue Öffnungszeiten

Lockdown Ab 6. Juli ist das Landratsamt wieder für den Besucherverkehr geöffnet

Plauen. 

Plauen. Ab 6. Juli gelten für folgende Einrichtungen des Vogtlandkreises neue Bestimmungen. So ist das Landratsamt auch wieder für den Besucherverkehr geöffnet. "Aber bitte beachten: Es gelten dann auch neue Öffnungszeiten", betont Landrat Rolf Keil.

Das Landratsamt in Plauen und die Außenstelle Oelsnitz haben nun folgende Öffnungszeiten: Mo: 9.00-12.00 Uhr (mit Terminvereinbarung); Di: 9.00-12.00 Uhr und 13.00-17.00 Uhr; Mi: keine Sprechzeit; Do: 9.00-12.00 und 13.00-18.00 Uhr; Fr: 9.00-12.00 Uhr (mit Terminvereinbarung). Die Außenstellen in Adorf, Auerbach, Reichenbach und Klingenthal öffnen wie folgt: Di: 9.00-12.00 Uhr und 13.00-17.00 Uhr sowie Mo., Do. und Fr. (nur mit Terminvereinbarung).

Constanze Spranger teilt in einer dazu abgehaltenen Pressekonferenz als Leiterin des Straßenverkehrsamtes mit, dass sich auch die KfZ-Zulassungs- und Führerscheinstelle in Plauen auf der Reichenbacher Straße 34 neu orientiert. Vorrangig werden wir nach Terminvereinbarung operieren. Das heißt, die Bürger werden aufgefordert, einen Termin zu vereinbaren.

Madlen Schulz von der Pressestelle des Landrates teilt dazu mit: "Alle Kontaktdaten wie Telefonnummern und E-Mail-Adressen finden die Bürger auf der Internetseite. Außerdem wird es ab dem 6. Juli voraussichtlich eine Online-Terminvergabe für die KfZ-Zulassungs- und Führerscheinstelle geben."

Geöffnet ist ab 6. Juli wie folgt: Mo: 08.00-12.00 Uhr; Di: 08.00-12.00 Uhr und 13.00-17.00 Uhr; Mi: 08.00-12.00 Uhr; Do: 08.00-12.00 Uhr und 13.00-18.00 Uhr; Fr: 08.00-12.00 Uhr; Sa: 08.00-12.00 Uhr (nur mit Terminvereinbarung).