Volles Haus im IFA-Ferienpark

Schwesterntag Wie kann wichtiger Anpassungsprozess laufen

volles-haus-im-ifa-ferienpark
Foto: Dr. Heinz Linke/Getty Images

Schöneck. Ein "volles Haus" vermeldete der IFA-Ferienpark Hohe Reuth beim 24. vogtländischen Schwesterntag. Etwa 500 in Pflegediensten, Kliniken und Pflegeeinrichtungen Tätige waren der Einladung der Paracelsus-Klinik Adorf/Schöneck gefolgt.

Namhafte Referenten informierten zu Fragen der Gesundheitspolitik, verschiedenster Rechtsfragen und neuester Entwicklungen im pflegerischen und technischen Bereich vor dem Hintergrund, dass sich die Akutkliniken, Rehabilitations- und Pflegeeinrichtungen sowie Einrichtungen des ambulanten Sektors immer wieder den verschiedensten Veränderungs- und Anpassungsprozessen stellen müssen. Hinzu kamen die Erstinformationen von Vertreter von Pharma- und Gesundheitsunternehmen.