Von "Gocke" einmal rund um den Globus

Karneval 50. Jubiläum beim Jocketaer Carneval-Club

Jocketa. 

Jocketa. So langsam stimmen sich die närrischen Regenten im Vogtland auf ihre feuchtfröhlichen Faschings-Partys ein. In dieser Saison feiert der Jocketaer Carneval-Club (JCC) sein 50. Jubiläum. Zu den Veranstaltungen in der Sporthalle geht dann garantiert wieder die Post ab. Hinter den Kulissen bringen sich seit Wochen über 100 Akteure von der Funkengarde bis zum Männerballett in Schwung.

Diesmal starten die Carnevalisten zu einer großen Reise rund um den Globus. Aus den Reihen des JCC zweifelt allerdings niemand daran, dass "Gocke" der Nabel der Welt ist. Die erste turbulente Rundreise des JCC ist für den 17. Februar gebucht. Ab 14.30 Uhr fliegen zum Kinderfasching die Löcher aus dem Käse. Am 23. Februar (20 Uhr) geht die erste Abendveranstaltung über die Bühne.