• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Von Lust und Last im Neuberinhaus

Kunst Reichenbacher Einrichtung zeigt Malerei, Grafik und Plastik

Reichenbach. 

Reichenbach. Malerei, Grafik und Plastik von Peter Zaumseil ist derzeit im Foyer des Neuberinhauses Reichenbach zu besichtigen. Die Kunsthalle Vogtland präsentiert die kontrastreiche Schau mit dem Titel "Lust und Last". Zeit zum Betrachten sollte man mitbringen, um die Kunst zu verstehen. Denn gerade die Last sieht man den Bildern und Plastiken Peter Zaumseils auf den ersten Blick nicht an, die Lust indes ist nicht zu übersehen. Es sind scheinbar seltsam verdrehte, überdehnte, oft ineinander verschlungene und dünne Körper zu sehen, meist weiblichen Geschlechts. Die Posen muten teilweise lasziv und provokant an, können selbst als Inbegriff der Lust stehen und scheinen mit Lust erschaffen worden zu sein.

Eine Energie, die der im Jahr 1955 in Greiz geborene Maler, Grafiker und Bildhauer auch auf seine Landschaftsbilder zu übertragen weiß. Farbenfrohe, kontrastreiche Landschaften sind es, die Lust machen, ja geradezu einladend sind. Dabei ist es ist keine Einladung zur schlichten Betrachtung - man möchte sie betreten, in ihnen spazieren gehen und darin verweilen. In Wäldern, unter ausladenden Bäumen, wobei auch die Jahreszeiten eine Rolle spielen.

Wo ist nun die Last zu finden? Man ahnt, dass jede Lust auch zur Last, lästig oder belastend werden kann. Das eine ohne das andere vielleicht auch nicht denkbar wäre. Auch das erzählen diese Werke, wenn auch nicht vordergründig. Die Ausstellung lädt also zum Entdecken ein, auch auf den zweiten Blick.



Prospekte