Von Schule, Pausen und Zensuren

Faschingsvorverkauf Carneval Club startet in 45. Saison

Die fünfte Jahreszeit naht mit großen Schritten heran. Der Lengenfelder Carneval Club (LCC) ist schon gut vorbereitet, schließlich starten der Elferrat und des gesamte Gefolge heuer in die 45. Saison und denken dabei an die Schulzeit zurück. Wie war das noch gleich in der Schule, wenn als die schönste Zeit die Pausen und die Ferien galten? Als es Zensuren und auch mal Einträge hagelte und die Stunde der Wahrheit schlug, wenn es Zeugnisse gab? Als man über die chemischen Formeln und den Mathearbeiten stöhnte? Als man gemeinsam über den Hausaufgaben brütete und Russisch-Vokabeln paukte? Als man beim Spicken doch erwischt wurde oder sich über die lupenreine Eins übers Diktat freute? Und man auch oftmals viel Spaß mit seinen Klassenkameraden hatte?

Am Sonnabend, 14. November, werden im Lengenfelder Schützenhaus wohl so einige schulische und andere Erinnerungen wach, wenn der LCC seine Auftaktveranstaltung startet. Und während die Aktiven vom Lengenfelder Carneval Club - von den Orgelpfeifen, der Garde Rot-Weiß, den Grün-Weißen Funken bis hin zu den Dream Boys - noch fleißig trainieren, um ihrem Auftritt auf der Bühne den letzten Schliff zu geben, können sich alle Faschingsfreunde schon mal ihre Karten sichern. "Unser Vorverkaufstermin ist der Freitag, 6. November, um 19:30 Uhr im Lengenfelder Schützenhaus", so Jürgen Devantier vom Carnevalclub. Neu dabei beim Start in die Faschingssaison, wenn alte und neue Programmausschnitte gezeigt werden, ist die Band Mr. Feelgood. Kartenvorbestellungen sind ebenfalls möglich, und zwar unter Telefon 03744/32856. Der Lengenfelder Carneval Club freut sich auf viele gut gelaunten Besucher und lädt herzlich ein. Beginn im Schützenhaus ist um 19:30 Uhr. Der Einlass erfolgt ab 18:30 Uhr.