• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Vorfahrt missachtet? Kreuzungscrash in Plauen

Polizei 14.000 Euro geschätzter Gesamtschaden

Plauen. 

Plauen. Am Dienstagabend befuhr ein 59-jähriger Seat-Fahrer die Gartenstraße und kollidierte auf der Kreuzung zur Moritzstraße mit dem vorfahrtsberechtigten Citroen eines 32-Jährigen. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Der insgesamt entstandene Sachschaden wurde auf rund 14.000 Euro geschätzt.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!