Vorfahrt missachtet: Moped-Fahrer verletzt sich in Plauen schwer

Polizei 50-Jähriger nahm dem Moped-Fahrer die Vorfahrt

Plauen. 

Plauen. Am Montagabend befuhr ein 50-Jähriger mit einem Audi die Schildstraße in Richtung Kaiserstraße. An der Kreuzung zur Schillerstraße kollidierte er mit dem vorfahrtsberechtigten Moped eines 52-Jährigen. Durch den Unfall kam der Moped-Fahrer zu Sturz, verletzte sich schwer und musste in der Folge in ein Krankenhaus gebracht werden.