• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz
Westsachsen

Vorfahrt missachtet - VW rutscht in Teich

Polizei Pöhler Straße für einige Zeit voll gesperrt

Pöhl. 

Pöhl. Eine 77-Jährige war am gestrigen Sonntagnachmittag mit ihrem Renault auf der Neudörfeler Straße im Ortsteil Jocketa unterwegs und war im Begriff auf die S 297 abzubiegen. Dabei übersah sie einen vorfahrtsberechtigten VW Golf (44-jährige Fahrerin) und stieß mit diesem zusammen. Durch den Aufprall kam letzterer von der Straße ab und rutschte in einen Teich.

Die beiden Fahrerinnen sowie ein 47-jähriger Beifahrer des VW wurden durch den Zusammenstoß schwer verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Die Straße musste für einige Zeit voll gesperrt bleiben. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 18.000 Euro.



Prospekte