Vorsicht bissig: Frau beißt Polizisten

Polizei Simple Kontrolle artete aus

vorsicht-bissig-frau-beisst-polizisten
Foto: kzenon/iStockphoto

Plauen. Am Freitagabend kam es in Plauen auf der Bahnhofsstraße bei einer Kontrolle zu Widerstand gegen Beamte. Zwei Frauen (20 und 32) verstießen gegen den Leinenzwang ihrer Hunde. Nachdem die Polizisten sie darauf hingewiesen hatten und weiterfuhren, riefen die Frauen rechte Parolen. Als die Beamten die Personalien aufnahmen, biss eine der Frauen den Polizisten in den Arm und musste auf dem Boden festgehalten werden. Eine Streife kam zur Unterstützung und hielt einen 22-Jährigen fest, der ebenfalls versuchte sich durch Widerstand der Polizei zu entziehen.

Gegen den Mann und die Hundebesitzerin wurden Anzeigen wegen Beleidigung, Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte aufgenommen. Zwei Beamte (29 und 43) mussten im Krankenhaus ambulant behandelt werden.