• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Vorsicht, Sperrung! LKW auf A 72 im Vogtland in Brand geraten

Blaulicht Brand griff auf Führerhaus über

A 72 bei Anschlussstelle Pirk. 

A 72 bei Anschlussstelle PirkAuf der A 72 in Richtung Leipzig bei der Anschlussstelle Pirk fing am Mittwochmorgen ein mit Lebensmitteln beladener LKW Feuer. 

 

Fahrer konnte LKW verlassen

Der Brand entstand zunächst im Motorraum und griff dann auf das Führerhaus und den Auflieger über. Der 38-jährige Fahrer des LKW konnte sein Fahrzeug rechtzeitig verlassen. Das teilte die Polizei Zwickau am Mittwochmittag mit.

 

Starke Rauchentwicklung erforderte Sperrung

Rettungskräfte brachten ihn vorsorglich in ein Krankenhaus. Er erlitt jedoch keine Verletzungen. "Das Fahrzeug war mit 16 Tonnen Konserven mit Obst und Gemüse beladen", teilt die Polizei Zwickau mit.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung, musste die Richtungsfahrbahn nach Hof zwischenzeitlich für rund zwei Stunden vollgesperrt werden. Zur Entladung und Bergung des LKW und zur Reinigung der Fahrbahn war die Autobahn in Fahrtrichtung Leipzig ab Großzöbern zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Medieninformation (Stand: 12 Uhr) noch vollgesperrt. Der entstandene Sachschaden konnte bis dato noch nicht beziffert werden.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!