• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Vorturnerin gibt nie auf

preis Übungsleiterin zaubert Senioren Lächeln ins Gesicht

Treuen. 

Treuen. Ehrenamtliches Engagement wird auch in Treuen dringend gebraucht. Kürzlich wurde Irmtraut Franda mit dem von der Sparkasse Vogtland gestifteten Bürgerpreis der Stadt Treuen ausgezeichnet. Bürgermeisterin Andrea Jedzig (CDU) würdigte ihr unermüdliches Wirken im "Turnverein 1843 Treuen." Dort ist die Preisträgerin seit 1953 aktives Mitglied. In diesen Jahren gestaltete die Treuenerin das Vereinsleben aktiv mit. In über 30 Jahren hat sie sich als Vorturnerin bei ihren Mitstreitern verdient gemacht und dafür viel Anerkennung bekommen. In ihrer Freizeit absolvierte sie mehrere Lehrgänge fürs Turnen und Popgymnastik. Anderen war die ehrgeizige Freizeitsportlerin stets ein Vorbild. Vor neuen Zielen und Herausforderungen habe sie sich nie gedrückt. Im Alter von 50 Jahren erwarb sie die Übungsleiter-Lizenz. Für den Aufbau der Senioren-Sportgruppe 1992 wird sie von ihrem Umfeld bis heute hoch gelobt. Viele ältere Semester ließen sich von ihrer Begeisterung am Sporttreiben mitreißen. Trotz gesundheitlicher Probleme leitet die ehrenamtliche Übungsleiterin die Gruppe bis zum heutigen Tag. Davor ziehen alle im Verein den Hut. Ihr Humor und ihre herzliche Art zaubere vielen Sportfreunden im Alltag ein Lächeln ins Gesicht. tv