Wacker-Fußballcamp hat noch Plätze frei

Sport Hier stehen die Ferien im Zeichen des Fußballs

wacker-fussballcamp-hat-noch-plaetze-frei
Zum 13. Wacker-Fußballcamp haben 14 Trainer alle Hände voll zu tun. Foto: Karsten Repert

Plauen. "Jetzt mach' doch endlich den Computer aus!" Die Trainer des 13. Wacker-Fußballcamps sind bereit. Sie sprechen die Sprache der Kids: "Willste mal so richtig zocken? Hier kannst du deine neuen Freunde auch gleich tunneln? Und den Fallrückzieher lernste ebenso. Weißte wo? Im 13. Wacker-Fußballcamp."

Dort freuen sich in der ersten Ferienwoche maximal 60 Mädchen und Jungs auf Fußballspaß pur. Im Fünf-Tage-Fullservice sind inbegriffen die Verpflegung und das Trinken. Es gibt ein komplettes Trainingsoutfit, einen Ball, ein Erinnerungsfoto und dazu pausenlos Fußballbespaßung täglich von 9 bis 16.30 Uhr, inklusive Pausenunterhaltung.

Die Eckdaten zum Camp

14 Trainer sind am Start, damit die Kids lernen wie man eine Bananenflanke auf Ronaldo schlägt. Wie der gastgebende Verein mitteilt, ist "dieser ganze Ferienspaß für 120 Euro Teilnehmergebühr möglich, weil der 1. FC Wacker alle Leistungen im Ehrenamt erbringt."

Aufgrund der Nachfrage ist Eile geboten. Aktuell sind noch zehn von 60 Plätzen frei. Weitere Informationen gibt es auf der Wacker-Internetseite, wo auch das Anmeldeformular zu finden ist. An den bisherigen Camps in der Ostvorstadt haben insgesamt über 600 Kinder teilgenommen. Das 13. Wacker-Fußballcamp findet vom 26. Juni bis 30. Juni 2017 statt.