• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Weihnachtsbaumverkauf geht trotz Corona-Lockdown weiter

Kundeninformation Der Wald Jacob in Markneukirchen meldet sich zu Wort

Markneukirchen. 

Markneukirchen. Auf der einen Seite stöhnen in Sachsen die Ärzte und Schwestern in den Kliniken. Dort hat man alle Hände voll zu tun, Leben zu retten. Auf der anderen Seite erlebt gerade der stationäre Handel derzeit durch den Corona-Lockdown Einschränkungen, die bereits die kaufmännische Grenze der Belastbarkeit erreicht haben. Hinzu kommt, dass die Menschen nicht mehr durchblicken, weil sich fortlaufend ändernde Allgemeinverfügungen gegenseitig jagen und mitunter sogar die Frage aufkommt, wer überhaupt noch geöffnet und wer geschlossen hat. Am Telefon beantwortet Sandra Jacob derzeit pausenlos solche Fragen. Die Prokuristin muss im Familienunternehmen Wald Jacob am Telefon hunderte Anrufer aufklären. "Jeder bekommt seinen Weihnachtsbaum. Der Gesetzgeber erlaubt den Weihnachtsbaumverkauf auch weiterhin", beruhigt Sandra die Anrufer. Wald Jacob hat in Markneukirchen 45 Arbeitsplätze geschaffen und normalerweise tummeln sich die Vogtländer um diese Jahreszeit im Ortsteil Wohlhausen von früh bis spät im Glühweingewimmel.

Noch 14 Tage bis Weihnachten

Wald Jacob-Geschäftsführer Ronny Jacob startete trotz der unsicheren Ausgangssituation mit einer unmissverständlichen Botschaft in die Adventszeit: "Wir halten 13.000 Weihnachtsbäume für die Menschen in der Region vor. Es wird uns viel Kraft kosten, aber wir werden als Unternehmen zusammenhalten und ganz viele Stammkunden haben uns gut zugeredet. Diese Rückendeckung hilft uns im täglichen Kampf." Ehefrau Sandra Jacob informiert auf BLICK-Nachfrage über die kommenden Tage: "Wir haben in Wohlhausen diesen Donnerstag von 10 bis 18 Uhr sowie Freitag und Samstag von 10 bis 19 Uhr unsere Adventsscheune, den Hofladen, unseren Imbiss und natürlich den großen Weihnachtsbaumverkauf geöffnet. An diesem Sonntag öffnen wir von 10 bis 18 Uhr unseren Weihnachtsbaumverkauf und unseren Imbiss."

Jetzt gibt's den Weihnachtsbaum auch online

Ab 14. Dezember ist dann der Weihnachtsbaumverkauf in Wohlhausen genauso wie der Hofladen Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr sowie Freitag und Samstag von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Weihnachbäume aus Wohlhausen gibt es zudem von Montag bis Samstag (jeweils 10 - 18 Uhr) an folgenden Verkaufsplätzen: Globus Weischlitz, Einkaufszentrum Plauen Park, Marktplatz Auerbach, Zwickau am Dom, Chemnitz ACC, Chemnitz Ermafa, Chemnitz Frankenberger Straße, Wunsiedel Karl-Sand-Straße (E-Center), Marktredwitz Wölsauer Straße (E-Center). Weil die Zeit bis Heilig Abend drängt, bietet das Unternehmen übrigens auch einen kontaktlosen Online-Baumverkauf an. "Wir liefern den Baum direkt nach Hause", bestätigt Geschäftsführer Ronny Jacob. Mehr dazu gibt es auf der Internetseite www.waldjacobs-weihnachtswelt.de

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!