Weihnachtsmusik in der Erlöserkirche

Consortium Musicum Plauen erhebt Stimmen

Das diesjährige Weihnachtskonzert des Consortium musicum Plauen findet am Samstag in der Erlöserkirche beim Albertplatz in Plauen statt. Wie gewohnt erklingen weihnachtliche Weisen aus vier Jahrhunderten. Im Wechsel von Chorgesang à cappella, mit Instrumentalbegleitung oder als Soli. Dazwischen werden Instrumentalstücke, passend zur Stimmung und zur Zeit geboten. Auch der eigene Nachwuchs ist wieder vertreten: Coralie spielt die Flöte, Denise und Jona die Violine, Anastasia die Harfe. Das gemeinsame Abschlusslied mit dem Publikum ist schon zur Tradition geworden und wird sicher wieder kräftig ertönen. Der Eintritt ist frei. Spenden werden gern entgegengenommen. Beginn: 17 Uhr.