• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Weihnachtsschau in Rodewisch lädt zum Staunen ein

Sammler Heimatverein präsentiert altes Spielzeug

Trieb. 

Trieb. In den Vogtländischen Dorfstuben fühlt sich Herbert Möckel pudelwohl. Zusammen mit seinen Mitstreitern vom Heimatverein hilft der Rodewischer bei den Vorbereitungen zur Weihnachtsschau. Unter anderem präsentiert der Tüftler und Sammler elektromechanisches Spielzeug aus DDR-Zeiten. Am 24. November zwischen 13.30 und 17 Uhr können sich die Besucher in den geschmückten Räumen der alten Schule umsehen.

Gemütlichkeit in der Hutzenstube

Auf neun Modellbahn-Anlagen werden die Weichen gestellt. Erstmals rattert auf den Gleisen der Gartenbahn die neue vereinseigene Schlepptender-Lok. Bei einem Rundgang entdecken die Gäste Puppenstuben, Kaufmannsläden und die Autorennbahn. Gemütlichkeit kommt in der Hutzenstube auf. Dort bieten fleißige Helfer Kaffee, Glühwein und Gebäck an. Knirpse können sich in der Bastelecke die Zeit vertreiben.



Prospekte