Weischlitz: Drei Autos fahren aufeinander

Unfall Bildung eines fast 7 Kilometer langen Rückstaus

Weischlitz. 

Weischlitz. Drei beschädigte Autos und eine leicht verletzte Person sind die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich auf der BAB 72, in Höhe der Anschlussstelle Pirk, in Richtung Leipzig ereignet hat. Ein 31-Jähriger war mit einem Mercedes auf der linken Fahrspur unterwegs, als er auf einen vor ihm fahrenden BMW, mit einer 20-jährigen Insassin auffuhr und diesen gegen einen davor fahrenden Fiat Kleinbus schob. Der Mercedes-Fahrer zog sich eine leichte Verletzung zu, die nicht ärztlich versorgt werden musste. Es entstand ein Sachschaden von zirka 21.000 Euro. Da durch den Unfall die linke Spur blockiert war, bildete sich ein fast sieben Kilometer langer Rückstau, der sich gegen 20:15 Uhr aufgelöst hatte.