• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Wenn die Burgruine zum Freiluftkonzertsaal wird

Musikerlebnis Vogtland Philharmonie musiziert in Reichenfels

Hohenleuben/Reichenbach. 

Hohenleuben/Reichenbach. Die Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach verwandelt die Burgruine Reichenfels am Freitag, 31. August, mit "Burg Classics" in einen Freiluftkonzertsaal. Das von uralten Mauerresten umringte Vorgelände, der um etwa 1.200 errichteten Kernburg wird ab 19.30 Uhr zum Schauplatz eines Sommernachts-Open-Airs mit großer Bühne, stimmungsvoller Architekturbeleuchtung, über 1.000 Sitzplätzen, internationalen Solisten und Highlights aus Klassik, Film, Rock und Pop.

Zu Gast sind der mexikanische Tenor Victor Campos Leal, die beiden Sänger der Kölner Partyband "klar!", Laura Jacobi und Thomas Hahn, sowie das Chemnitzer Frauentrio Voc A Bella um Annett Putz, Anja Schumann und Henrike Müller-Gräper. Das Konzert steht unter Leitung von Chefdirigent David Marlow. Ein Catering- und Getränkeangebot rundet das Konzert ab.

Für 2019 steht bereits der erste große Termin

Und da die Vogtland Philharmonie auch 2019 für einen grandiosen Musiksommer sorgen will, kündigt sie mit der "Symphony for Ireland" bereits jetzt ein Konzert mit einer wahren Musiklegende an: Johnny Logan gewann in den 1980ern gleich zwei mal den Eurovision Song Contest, komponierte mit "Why me?" 1992 für Linda Martin den Siegertitel und brachte mit "Hold me now" einen Ohrwurm heraus. Es können bereits jetzt Eintrittskarten für das Konzert am 22. Juni 2019 erworben werden.



Prospekte