Wer bringt im Vogtland die leckersten Gerichte auf den Tisch?

Wettbewerb Unangekündigtes Test-Essen entscheidet

Auerbach. 

Auerbach. Wer bringt im Vogtland die leckersten Gerichte auf den Tisch? Auch in diesem Jahr lädt der Tourismusverband Vogtland (TVV) Gastronomen zum Kloßvogt-Wettbewerb ein.

Aufgerufen sind alle Gaststätten mit einer Kapazität von 30 bis 80 Plätzen, die vorwiegend einheimische Küche anbieten. Bis zum 15. August gibt es die Möglichkeit, sich beim TVV für den Wettbewerb anzumelden. Die Lokalitäten werden während eines unangekündigten Testessens von einer vierköpfigen Jury bewertet. Ziel ist es, die gute Küche der Region den Vogtländern und ihren Gästen vorzustellen. Der Wanderpokal ging voriges Jahr erstmals an den Gasthof Wetzdorf in der Gemeinde Harth-Pöllnitz. Hier wird Ende November dieses Jahres auch die diesjährige Abschlussveranstaltung stattfinden. Nähere Informationen zum Thema gibt es per E-Mail an heinze@vogtland-tourismus.de oder Tel. 03744/188860.