Wer wird neue Spitzenprinzessin?

Spitzenfest Plauen bekommt heute eine neue Repräsentantin

wer-wird-neue-spitzenprinzessin
Foto: Thomas Voigt

Plauen. Katja Balzer (links) war 1996 Plauens erste Spitzenprinzessin. Vor vier Jahren plauderte sie zur Wahl der achten Branchen-Hoheit als Moderatorin mit Kandidatin Beatrice Kober. Am heutigen Sonntag (16.15 Uhr) entscheidet sich auf der Altmarktbühne, wer die neunte Spitzenprinzessin wird. Mit dabei sind Jamie Lee Eileen Arnold aus Klingenthal, die Treuenerin Barbara Riss, Susan Koczy aus Oelsnitz und die Auerbacherin Natalie Schmidt. Eine von ihnen wird Nachfolgerin von Rika Maetzig.

Die Wahl ist einer der Höhepunkte zum 58. Plauener Spitzenfest. In der Vergangenheit gab es spannende und vor allem emotionale Momente. Im Finale stellen sich die jungen Frauen mit einer eigenen kleinen Präsentation dem Publikum und der Jury vor. Der traditionelle Wettbewerb wird vom Branchenverband Plauener Spitze und Stickereien, dem Plauener Spitzenmuseum sowie dem Dachverband Stadtmarketing auf die Beine gestellt.