• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Sachsen

Werda: 71-Jähriger bringt Straßenlaterne zu Fall

Blaulicht Der PKW-Fahrer geriert durch Eisglätte von der Fahrbahn ab und kollidierte

Werda. 

Werda. Ein 71-Jähriger befuhr am Sonntagvormittag mit seinem Lada die S 303/Hauptstraße in Werda Richtung Falkenstein. Kurz nach der Einmündung Pfarrstraße kam er aufgrund von Eisglätte ins Rutschen und nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort kollidierte der PKW mit einer auf dem Gehweg stehenden Straßenlaterne. Die Laterne fiel durch den Anprall um. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden am Lada und an der Laterne beläuft sich auf insgesamt rund 5.000 Euro.