• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Wernesgrün: Drei Schwerverletzte und Vollsperrung nach Crash mit Motorrad

Blaulicht Sachschaden von 15.000 Euro

Steinberg OT Wernesgrün. 

Eine 29-Jährige (deutsch) fuhr mit einem Pkw Ford Fiesta am gestrigen Samstagnachmittag von Schnarrtanne kommend in Richtung B 169. Hier wollte sie nach links in Richtung Rodewisch abbiegen. 

 

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden


Dabei übersah sie ein von links kommendes Krad Honda und stieß mit ihm zusammen. Der 38-jährige Motorradfahrer stürzte auf die Fahrbahn und erlitt schwere Verletzungen. Die Ford-Fahrerin und ihre vierjährige Tochter wurden ebenfalls schwer verletzt. Es entstand Sachschaden von 15.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. 
"Die Bundesstraße 169 war für über zwei Stunden voll gesperrt", teilt ein Polizeisprecher der Direktion Zwickau mit.