Wie krass: Er hat keine Angst!

Freizeit "Insectophobie"-Ausstellung in Plauen

wie-krass-er-hat-keine-angst
Foto: Giovanno Neigert

Plauen. Die größte lebende Vogelspinne der Welt gibt es bald auf der Ausstellung "Insectophobie" zu bestaunen. Jung und Alt sind dazu eingeladen, einzigartige Einblicke in das Leben von Skorpionen, Riesentausendfüßlern und seltenen Käfern zu erhaschen.

Pädagogischer Mehrwert

Vor allem Berührungsängste sollen durch die Ausstellung mit rund 500 Exemplaren auf über hundert Quadratmetern abgebaut werden können. In einer angenehmen Atmosphäre werden zahlreiche Spinnentiere und ihre speziell für die Veranstaltung gestalteten Lebensräume gezeigt.

Besonders ängstliche Menschen können sich der Tierwelt auf sichere Weise nähern. Mitarbeiter nehmen sich Zeit, diese durch die Schau zu begleiten. Die Tiere gibt es am 26. November im Dormero Hotel in der Theaterstraße 7 in Plauen von 10 bis 18 Uhr zu sehen.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben