Wie wäre es mit einer Neujahrs-Rock-Party?

Musik Am 5. Januar in Schöneck

Mit Schwung und Livemusik das neue Jahr feiern, am Wochenende gibt es einiges zu erleben: Die Schönecker Musikkneipe Zausel lädt am Samstag, 5. Januar, ab 21 Uhr zu Live on Stage mit "Blacky & Company" herzlich ein. Hard- und Heavy-Rockerwartet das Publikum, eine große Neujahrs-Rock-Party wie in alten Zeiten ist angesagt.

Ein ganz eigener Stil

Echt Kult heißt es bereits am Freitag, 4. Januar um 20 Uhr auf der Kellerbühne des Malzhauses Plauen mit Engerling. Irgendwie passten sie in all den Jahren nirgends so recht ins Konzept und haben es doch geschafft, sich selbst und ihrem Publikum treu zu bleiben. Den DDR-Kulturfunktionären schien die Band um Pianist und Songwriter Wolfram Bodag als Blues-Band zu weit weg vom Idealbild des liedhaften Rock "als eigenständigen DDR-Beitrag zur internationalen Musikkultur", als dass man sie wirklich groß raus kommen lassen wollte.

Doch trotz alledem feilt die Ost-Formation nun schon seit über 40 Jahren beharrlich an ihrem eigenen Stil mit intelligenten Texten im Grenzbereich zwischen Deutschrock und eben doch Blues und hat sich damit geschaffen. Sirkus gibt ein Livekonzert ebenfalls am Freitag, 4. Januar, 20 Uhr in der Kaffeerösterei Plauen. Sirkus kombiniert die Djembe mit Elektronik, Blues mit marokkanischen Gnaua-Rhythmen und schafft eine rollende, aber auch zerbrechliche Klangwelt.