Wisentatalbahn rollt im Advent

Fahrten Historischer Dampfsonderzug und dritter Fahrgastwagen auf Tour

wisentatalbahn-rollt-im-advent
Karl Hermann Schorn vom Förderverein.Foto: Simone Zeh

Region. Auf den Schienen des Fördervereins Wisentatalbahn tut sich was: Am heutigen Samstag geht die Wisentatalbahn auf Tour, fährt von Mühltroff über Schönberg nach Schleiz, wo Weihnachtsmarkt ist. Am Sonntag, 27. November, düst ein historischer Dampfsonderzug mit einer Lok der Baureihe 86 von Gera nach Schleiz. Dieser Zug hält an allen Stationen ab Schönberg und fährt am späten Nachmittag wieder zurück. "Wer sich für eisenbahnhistorische Technik begeistert, kann die Rangiertätigkeiten, das Wasserfassen, das Bekohlen der Lok und deren Einfahrt in den Betriebshof der Wisentatalbahn beobachten", macht Karl Hermann Schorn vom Förderverein Wisentatalbahn neugierig. Für den Dampfzug und den Kombus-Anschluss nach Schloss Burgk gelten besondere Fahrpreise. Infos dazu unter 0365/22694740.

Doch das ist noch nicht alles: "Erstmals wird an diesem Tag der dritte Fahrgastwagen der Wisentatalbahn im Betrieb zu erleben sein", blickt Schorn voraus. Im Betriebshof Schleiz sind ab sofort zwei Triebwagen und ein Steuerwagen beheimatet.

"Vor fast zehn Jahren, am 9. Dezember 2006, fuhr die letzte Vogtlandbahn im öffentlich bestellten Verkehr", kann sich Schorn noch gut erinnern. Und: "Vor etwa 20 Jahren hielt zuletzt ein Reisezug am Bahnsteig 1, wurde der Güterverkehr nach Schleiz beendet und der Gesamtverkehr nach Saalburg eingestellt. Der Traktionswechsel von Dampfloks der BR 86 auf Dieselloks der BR V100 fand in Schleiz 1967, also vor 49 Jahren statt." Damit komme dem dampflokgeführten Sonderzug zeitgeschichtliche Bedeutung zu. Als nächstes fährt die Wisentatalbahn wieder am 3., 10., 11., 16., 17., 24. und 26. Dezember.